Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   17.01.17 01:26
    bAV2Lg jeqjzhapzzvo, [u



http://myblog.de/maenad

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

Psychologiestudentin, Philosophin, Schreiberin, Film- und Serienverrückte, Nachtschattengewächs, Frühaufsteher,  lebensbegierig, neugierig...

Alter: 34
 



Werbung



Blog

"No Masks-No Make Up" Tag 5+6

Gestern sah ich eh scheiße aus, also hätte Make Up och nix mehr gebracht. Heute hingegen war es nicht so einfach, sich nicht zu schminken : Ich hatte nämlich einen Geschäftstermin und da ist es meine Gewohnheit, sich aufzupeppen… und das macht ja auch Spass! Habe mich heute außerdem gefragt, ob Schminken wirklich so eine Maske ist, oder ob diese Maske schon längst unter die Haut und ins Innerste eingedrungen ist, das Pokerface schon längst Persönlichkeit, das unverbindliche Lächeln zum Selbst geworden ist. Ist die Mimik nicht schon Make Up? Und die Kollegen aus „Lie to me“ erkennen (oder behaupten dies) durch die dicksten Schichten Grundierung noch unsere wahren Emotionen in unseren „micro expressions“.  Vergeude ich also gerade wertvolle Tage, an denen ich eigentlich pflaumenfarbenen Lippenstift tragen könnte… mmmh.. oh süße, böse Eitelkeit…

6.7.11 17:08


Werbung


"No Masks-No Make Up" Tag 4

Der Test: Auch ohne Schniefnase, und damit ohne die Entschuldigung, erkältet zu sein, keine bösen Kommentare bekommen, kleine Kinder sind nicht vom Fahrrad gefallen und ich wurde auch mit niemanden verwechselt (kann ja sein, dass es eine Frau gibt, die so aussieht wie ich.. nur ungeschminkt eben!). Vielleicht sind die Menschen aber auch zu höflich? Wer weiß, habe dafür keine gesicherten Beweise. Ach ja: Eine Freundin sagte, das sieht aber so aus als seist Du geschminkt, zumindest Deine Wimpern! Nein, liebe Freunde, meinem arabischen Erbe habe ich es zu verdanken, dass meine Wimpern von Natur aus so dunkel sind. Nicht schlecht. Aber nicht so schön geschwungen, seufz... was soll´s, auf zu Tag 5!

 

5.7.11 09:07


No Masks-No make Up Tag 2+3

Ziemlich unproblematisch, weil nur geputzt und eingekauft. Habe das ganze Wochenende die Wohnung kaum verlassen. Ergab sich aber so, ehrlich! Gesicht steht noch, keine schlimmen Vorkommnisse. Nachbarn haben sich auch icht erschreckt. Sollte aber vielleicht mal ins Solarium.. man, bin ich blass. Morgen ist Montag, und dann zeigt sich, wie meine Umwelt weiter reagiert. Also, wünscht mir Glück!
3.7.11 16:26


Selbst-Experiment

1. Tag: Schwierig: Habe die 10 Minuten, die ich sonst fürs Schminken brauche damit verbracht darüber nachzudenken ob ich es nicht doch tun soll. Mmh. Außerdem Schnupfnase und tränende Augen. Na, dette kann ja heiter werden!
1.7.11 09:54


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung